10. September 2021
Miley Cyrus: "Ich dachte, ich würde ohne Partner sterben"

Miley Cyrus: Krasses Geständnis! "Ich dachte, ich würde ohne Partner sterben"

Krass! Auf einem Konzert am Wochenende überraschte Miley Cyrus (28) mit einem emotionalen Geständnis. So ging es der Sängerin in den letzten Jahren wirklich!

Miley Cyrus Pony Frisur
© Getty
Miley Cyrus legte beim "BottleRock Napa Valley Festival" in Kalifornien ein krasses Geständnis ab!

Miley Cyrus hat schwere Zeiten hinter sich. Erst brannte ihr Haus während der Waldbrände in Kalifornien 2018 nieder, dann – nur ein Jahr später – folgte die Scheidung von Liam Hemsworth (31). Doch die “Midnight Sky”-Sängerin hat sich nicht unterkriegen lassen! Am Wochenende legte sie einen emotionalen Auftritt auf dem "BottleRock Napa Valley Festival" in Kalifornien hin und erzählte ihre bewegende Geschichte der vergangenen drei Jahre.

Miley Cyrus hält emotionale Ansprache

Eigentlich wollte Miley am Samstag ein Cover von Janis Joplins Song “Maybe” singen, doch vorher musste sie auf der Bühne etwas loswerden:

Dieser Song steht für mich für die Veränderungen, die ich in meinem Leben erlebt habe. Dinge, die ich verloren habe und von denen ich nicht wusste, dass ich sie brauche oder möchte, sind zurückgekommen. Obwohl es sich manchmal so anfühlte, als müssten wir von null starten.

Der Waldbrand sei zwar schon drei Jahre her, doch erst jetzt würde sie sich wieder mental stabil fühlen. Auch die On-Off-Beziehung mit Liam machte ihr ordentlich zu schaffen. Die beiden haben sich neun Jahre lang gedatet und heirateten im Dezember 2018. Nur ein Jahr später kam es zum endgültigen Liebes-Aus. In Hinblick auf die Scheidung sagte sie Folgendes:

“Ich dachte, dass ich ohne Partner sterben würde. Wenn ich niemanden hätte, der mich jede Nacht küsst.”

Musik hat Miley Kraft gegeben

Das sei ihr Sinn im Leben gewesen. Zwischendurch datete sie Bloggerin Kaitlynn Carter (33) und den australischen Sänger Cody Simpson (24). Vermutlich, um sich abzulenken. Am Ende war es die Liebe zur Musik, die die 28-Jährige “wie ein Kleber” zusammengehalten hat. Sie sei froh, Musikerin zu sein, denn das habe ihr in der letzten Zeit viel Kraft gegeben.

Ihre emotionale Ansprache beendete Miley mit einer Danksagung an ihre Fans: “Danke, dass ich das tun kann, was ich liebe, für die Menschen, die ich liebe – das seid ihr alle.” Schön, dass Miley so stark geblieben ist. Eine echte Powerfrau eben!

Das könnte dich auch interessieren:

Miley Cyrus hat Liam Hemsworth wegen ihrer Jungfräulichkeit angelogen

Lena Meyer-Landrut: Versagensängste! So geht es der Sängerin wirklich

Dagi Bee: Stinksauer! Darum musste sie die Frauenärztin wechseln

Verwendete Quellen: hollywoodlife.com, glomex.com

Billie Eilish 2019
Das Tourette-Syndrom gehört zu den Krankheiten, die sich oft nicht verstecken lassen. Umso krasser: Diese vier Stars stehen mit Tourette im Rampenlicht. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...