Nach Psychiatrie: So geht es GNTM-Jasmin heute

Nach Psychiatrie: So geht es GNTM-Jasmin heute

Jasmin Cadete sorgte nicht nur während ihrer Zeit bei GNTM, sondern auch danach noch für Aufsehen. Zuletzt mit dieser Schlagzeile: Jasmin wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. Wie geht es Jasmin jetzt?

© dpa Picture Alliance

Jasmin Cadete hatte eigentlich nur ein Ziel vor Augen. Sie wollte „Germany’s next Topmodel“ 2019 werden. Bereits in Folge sieben war für die 18-Jährige jedoch Schluss – und das nicht nur aufgrund ihrer Leistung. 

GNTM-Jasmin wurde handgreiflich

Woche für Woche sorgte Jasmin bei GNTM für Aufsehen. Streitereien mit ihren Konkurrentinnen, respektloses Verhalten gegenüber Chef-Jurorin Heidi Klum oder die verspätete Ankunft in Los Angeles – das alles machte Jasmins GNTM-Teilnahme aus. Eine ganz bestimmte Aktion brachte das Fass damals jedoch zum Überlaufen und hatte den Rauswurf zur Folge: Jasmin wurde handgreiflich. Als Folge eines Streitgesprächs mit Kandidatin Lena, schlug Jasmin einfach zu.

Jasmin wurde in eine Psychiatrie eingewiesen

Nach ihrem Rauswurf wurde es jedoch alles andere als still um Jasmin. Ganz im Gegenteil. Zurück in Deutschland sorgte sie weiterhin für Schlagzeilen. Der Grund: Ein Streit mit ihrer Mutter, welcher einen Rausschmiss aus der gemeinsamen Wohnung zur Folge hatte. Sie setzte sogar die Wohnungstür in Brand! In ihrer Instagram-Story schilderte Jasmin den Tathergang wie folgt: „Ich habe zuerst versucht, sie auf zu boxen, dann ist sie ein bisschen aufgesprungen und dann habe ich noch mit meinem Bein fünfmal dagegen gehauen, bis da so ein Loch war. Und innen in der Tür ist eine Pappe und da habe ich dann das Feuerzeug rein gehalten, bis sie gebrannt hat.“ Daraufhin rief ihre Mutter die Polizei, Jasmin wurde in Handschellen abgeführt und nachher in eine Psychiatrie eingewiesen. 

Wie geht es GNTM-Jasmin heute?

Wie „Promiflash“ berichtet, befindet sich Jasmin mittlerweile nicht mehr in der Psychiatrie. „Mir geht es ganz gut. Ich wohne in einem Hotelzimmer, bis ich mir eine eigene Wohnung finanzieren kann“, so Jasmin. Wie alle anderen Models aus der Sendung, hat Jasmin eigentlich ebenfalls einen Account auf Instagram – auf den hat sie jedoch keinen Zugriff. „Ich warte noch darauf, dass ich den Zugang zu meinem offiziellen Instagram-Account bekomme“, sagt sie. 

gntm-catharina-alicija-hoch
Dass mit GNTM nicht nur die Karriere Fahrt aufnehmen kann, sondern auch Freundschaften geschlossen werden, zeigen Catharina Maranca und Alicija Köhler. Sie wollen jetzt nämlich eine WG gründen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...