• Erstes Date: Daran erkennst du, ob ihr zusammenpasst

    Gibt es eine goldene Date-Regel, mit der wir die Zeit vorspulen können?

weiterlesen

Erstes Date: Daran erkennst du, ob ihr zusammenpasst

Gibt es eine goldene Date-Regel, mit der wir die Zeit vorspulen können?

erstes-date-zusammenpassen-quer

Wie gerne würden wir schon während des ersten Dates die Zeit vorspulen und erfahren, wie es mit uns und unserem Date-Partner wohl weitergeht. Leider ist das nicht ganz so leicht. Ganz im Gegenteil – kurz nach dem Date werden wir nur so von Fragen überschüttet. Wer wird sich als erstes melden? Wird er sich überhaupt melden? Bin ich verliebt? Verlief das Date gut? Sind wir auf derselben Wellenlänge? Diese und viele weitere Fragen bereiten uns mindestens bis zum nächsten Treffen Kopfzerbrechen. Damit uns das beim nächsten Date erspart bleibt, würden wir zu gern wissen, wie wir schon beim ersten Date feststellen können, ob wir mit dem Gegenüber zusammenpassen. Ist das überhaupt möglich? Oder müssen wir uns eher in Geduld üben?

Beim ersten Date verlieben – geht das?

Beim ersten Date herrscht in den meisten Fällen Ausnahmezustand. Wir sind aufgeregt, wissen nicht, was auf uns zukommt. Zudem gibt es einige Einflüsse, die und von unserem authentischen Verhalten abbringen. So kann es sogar sein, dass man sich beim ersten Date super mit dem oder der Auserwählten versteht, man aber gleichzeitig noch lange nicht für eine Beziehung geschaffen ist – und umgekehrt. Wo ihr euch trefft, wie generell deine Stimmung ist oder die Aufregung, können ein komplett anderes Bild von dir oder deinem Date-Partner erschaffen. Wenn du also nach dem ersten Date denkst, dass du bis über beide Ohren verliebt bist, solltest du dich bei einem zweiten oder dritten Treffen lieber noch einmal vergewissern, ob du dir wirklich etwas mehr vorstellen könntest. 

An diesen Dingen erkennst du, ob ihr zusammenpasst

Dennoch gibt es schon während des Dates einige Indizien, an denen du erkennst, ob ihr eine gemeinsame Zukunft haben könntet. 

1. Seine Wortwahl 

Hand aufs Herz: Natürlich ist das erste, auf das wir bei einem Date achten, das Aussehen des Gegenübers. Nicht weniger wichtig ist jedoch auch die Wortwahl deines Schwarms! Achte also ganz genau darauf, ob ihr ähnliche Redewendungen benutzt, auf ähnliche Bands, Artikel oder Serien verweist. Je stärker eure Wortwahl oder eure Interessen von einander abweichen, desto schwieriger wird es. 

2. Dein Styling

Natürlich wollen wir uns beim ersten Date von unserer besten Seite zeigen. Ein bisschen Lipgloss hier, ein schönes Shirt da – alles vollkommen normal. Sollte es jedoch zu weiteren Dates kommen, kannst du dich auch mal von einer lässigeren Seite zeigen. Ist die Reaktion deines Schwarm auf deinen Schlabberlook noch genauso wie vorher? Dann ist das auf jeden Fall ein gutes Zeichen – die Person nimmt dich so, wie du bist. 

3. Spontanes Treffen

Er oder sie ruft dich an und steht schon 15 Minuten später vor deiner Tür? Jackpot. Damit hast du auf jeden Fall eine/n VerehrerIn. Dein Date hat es einfach nicht mehr ausgehalten, auf das nächste abgemachte Treffen zu warten … 

mehr zum Thema