GNTM: Jana Heinisch verrät wie Heidi Klum wirklich ist

GNTM-Kandidatin packt aus: So ist Heidi Klum wirklich hinter den Kulissen

Heute in einer Woche ist wieder GNTM-Time! Aber wie läuft es eigentlich hinter den Kulissen der Castingshow ab? Ex-Kandidatin Jana Heinisch packt nun aus.

Heidi Klum
© Getty ImagesIst Heidi Klum wirklich so lieb zu ihren "Määäädchen" wie es scheint?

Die 15. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ rückt nun in greifbare Nähe. Ab nächsten Donnerstag heißt es wieder „Es kann nur eine ‚Germany’s next Topmodel‘ werden“ und „Ich habe heute leider kein Foto für dich“. Was den TV-Zuschauern und Fans jedoch verwehrt bleibt, ist der Blick hinter die Kulissen. Wie ergeht es den Nachwuchsmodels abseits der Dreharbeiten und wie tickt Heidi Klum wirklich? Ex-Kandidatin und Influencerin Jana Heinisch nahm vor sechs Jahren an der Castingshow teil und packt nun aus. 

Jana Heinisch: So läuft es bei GNTM hinter den Kulissen ab

Gemeinsam mit Sebastian Etmer ist Jana Heinisch regelmäßig im Podcast „Neongrau“ zu hören – und darin holte die Ex-GNTM-Kandidatin nun zum Rundumschlag aus und macht schnell klar: „Glaubt nicht alles, was ihr im Fernsehen hört und seht“. So berichtet sie über ihre Zeit bei GNTM, dass am Ende einer Woche, die nicht unbedingt sieben, sondern manchmal auch nur vier bis fünf Tage umfasse, jede einzelne Kandidatin zum Dauer-Interview anrücken müsse.  Dort werde die Woche noch einmal komplett durchgesprochen und jede Situation kommentiert. So können den Kandidatinnen also die Worte um Munde umgedreht werden und ebenfalls für völlig andere Situationen verwendet werden. 

Du unterschreibst da vorher den Vertrag, dass sie das komplette Recht an deinem kompletten Material haben und das wie sie wollen zerschneiden, zerstückeln oder was auch immer können. 

Heidi Klum: So ist die hinter den GNTM-Kulissen

Und auch über Heidi Klum haben Ex-GNTM-Kandidatinnen einiges zu berichten. So erzählte Soraya, die 2018 bei „Germany’s next Topmodel“ dabei war, dass Heidi Klum vor der Kamera super nett zu den Kandidatinnen sei, doch nachdem die Kamera aus ist, wende sich das Blatt. Ihrem Bericht zufolge, dürfe man nicht mit Heidi reden und auch wenn die Kandidatinnen der Jurorin am Set begegneten oder ihr zuriefen, habe das Topmodel die Mädchen einfach ignoriert. So liefe es zumindest ab, wenn noch viele Kandidatinnen im Rennen sind. Ob sich die Situation im Laufe der Staffel ändere, sei nicht klar. 

gntm-2020-was-ist-neu-quer
Anfang des nächsten Jahres geht „Germany’s next Topmodel“ in die 15. Runde. Und wie es sich für eine Jubiläumsstaffel gehört, wird es einige Neuerungen geben. Welche das sind, erfahrt ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...