Du nimmst die Pille?! Das ändert sich ab jetzt für dich

Du nimmst die Pille?! Das ändert sich ab jetzt für dich

...und es sind nicht die Nebenwirkungen!

© Istock

Bislang übernahm die Krankenkasse die Kosten der Pille bis zum 20. Lebensjahr. Nun will es uns unsere Bundesregierung noch einfacher machen, richtig zu verhüten und macht die Anti-Baby-Pille zwei Jahre länger kostenlos! Prima! Dies soll uns jungen Frauen helfen, ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden.

Die richtige Beratung

Du nimmst die Pille noch nicht, weil du Angst vor Nebenwirkungen hast oder kennst dich mit dem Thema Sex und Verhütung noch nicht wirklich gut aus?! Kein Problem. Am besten ist es, du machst dir einen Frauenarzttermin und lässt dich dort beraten. Der Frauenarzt wird dir mit Sicherheit all deine Fragen beantworten können und dir helfen. 

erster-besuch-beim-frauenarzt-quer
Welches Mädchen verspürt kein mulmiges Gefühl, wenn der erste Besuch bei der Frauenärztin oder dem Gynäkologen ansteht? Wir verraten dir, was dich dort erwartet, wie du dich am besten darauf vorbereiten kannst und warum du wirklich keine Angst haben... Weiterlesen

Bei weiteren Fragen und Kummer kannst du auch einfach Gabi fragen oder dich bei uns auf www.maedchen.de weiter informieren. 

Du möchtest dich schonmal mit dem Thema Antibabypille befassen? Dann informiere dich gerne schonmal hier bei uns: 

clique-images-quer
Die Antibabypille ist Deutschlands Verhütungsmittel Nummer 1! Verständlich, denn sie erleichtert uns viele Dinge. Aber wie kann so eine winzige Kugel überhaupt eine so riesige Wirkung erzielen? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...